Impressum

 

Künstler:

 

               Keramik - Unikate
               Petra de-Jong-Berger

               Am Lindenberg 6

               50129 Bergheim - Fliesteden

 

               zARTbeton
               Ulrike Klerx

               Brauweilerstr. 35

               50129 Bergheim - Glessen

 

               Glessener Malschule

  Marie- Thérèse Breyer

               Hohe Straße 43

               50129 Bergheim - Glessen

 

               FarbGewand
              
Ursula Schmelzer

               Breitestr. 46

               50354 Hürth

               02233-98 86 86

 

               RB Fotografie

  Robert Budka

               Geschw.-Bendheuer-Str. 3

               50129 Bergheim - Glessen

              

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV.:

(Alle angegebenen Künstler)


Haftungsausschluss

Die Künstlergruppe "Artof5" distanziert sich hiermit, aus rechtlichen Gründen ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller, auf dieser website verlinkten fremden Seiten und macht sich deren Inhalt nicht zu eigen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

Alle von den Inhaberinnen der Seite wiedergegebenen Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung der RechtsinhaberInnen  nicht zu anderen, als rein privaten Zwecken verwendet werden.

Insbesondere eine öffentliche Wiedergabe, Vervielfältigung oder Veränderung der, von den InhaberInnen selbsterstellten Inhalte ist unzulässig.

© copyright 2015, Artof5, 50129 Bergheim-Glessen

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.